Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um das Navigieren im Internet zu optimieren und zu ermöglichen. Basierend auf Ihren Navigationsgewohnheiten können wir unseren Service verbessern und Ihnen ein besseres Einkaufserlebnis bieten.

Mehr Information unter Benutzung von Cookies.

«Titelblatt
«Tipps

Kletterseile: Wartung, Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen

Für Redacción Barrabes - 0
Die Seile sind das wichtigste Element der Seilschaft und unsere Nabelschnur zum Leben, wenn wir an ihnen aufgehangen sind. Dieser Artikel wurde gestaltet, damit Sie wissen, wie Sie sich um sie kümmern und was Sie mit ihnen tun müssen und was nicht, um sie so lange wie möglich unter den besten Sicherheitsbedingungen zu haben. Wir danken der Marke Korda für die bereitgestellten Informationen und die Überprüfung der Daten durch die ihre technische Abteilung.

Die Seile, das wichtigste Element. Es ist wichtig zu wissen, wie man sich um sie kümmert.

Eines der Probleme, das bei unseren Kunden die meisten Zweifel aufkommen lässt, ist das was die Welt der Seile umgibt. Seine unbestrittene Bedeutung in Sicherheitsfragen und die überwältigende Reihe von Daten, die man bei der Auswahl berücksichtigen muss, um die Besten auszuwählen und zu denen wir bereits einen Artikel geschrieben haben, zu dem wir Sie zum erneuten Lesen einladen , es muss hinzugefügt werden, dass die Seile innerhalb ihrer Robustheit Gegenstände sind, die sehr spezielle Pflege und Fragen zu ihrer Wartung erfordern.

Haltbarkeit der Seile

Aus welchem ??Material bestehen die Seile?

LDie Vorschriften sowohl für dynamische Seile als auch für semistatische Seile sprechen nicht von einem bestimmten Material, um sie herzustellen. Wir stellen jedoch fest, dass Kletter-, Höhlen- und Canyoning-Seile häufig aus Polyamid bestehen. Bei Schwimmseilen, Schnellzügen, Bandbändern oder Gurten finden wir möglicherweise auch Textilmaterial aus Polyester, Polypropylen, Polyethylen mit ultrahohem Molekulargewicht (Dyneema) oder Aramid (Kevlar).

Was ist die Haltbarkeit eines Seiles?

Es ist schwierig, einen Standardwert für die Haltbarkeit eines Seiles anzugeben, da neben dem Alter des Seiles auch die Eigenschaften des Seiles (insbesondere die Dicke der Hülle) und die Verwendung oder die Bedingungen Einfluss finden, wie diese gelagert und verwendet wurde. durchgeführte Studie kam zu dem Schluss, dass ein unbenutztes Seil mit exquisiter Konservierung im Laufe der Zeit kaum an Leistung verliert. Nach den Informationen, die wir bei den Marken konsultieren haben, sehen wir jedoch, dass die Daten möglicherweise unterschiedlich sind. Wir akzeptieren, dass dies als Frist für die Nutzungsdauer zwischen Herstellung und Rücknahme in dem Moment erforderlich ist, in dem 15 Jahre ab Herstellungsdatum oder 10 Jahre ab der ersten Verwendung vergangen sind. Da jedoch die Haltbarkeit bei intensivem Gebrauch drastisch abnimmt, kann es erforderlich sein, ein Seil einige Monate nach seiner Erstbenutzung zu entfernen, z.B. wenn es täglich verwendet wird oder sogar beim Erstgebrauch einen ernsthaften Schaden erlitten hat.

Aufmerksamkeit auf die verlassenen Seile in den Einrichtungen. Vorsichtshalber, ist es besser, ihnen

Welche Pflege benötigen die Seile und wie können wir ihre Langlebigkeit erhöhen?

Bei den Seilen muss man ganz offensichtlich Vorsichtsmaßnahmen treffen. Sowohl bei der Verwendung als auch bei der Lagerung ist darauf zu achten, dass sie nicht mit scharfen Kanten oder scharfen Gegenständen in Berührung kommen und von gefährlichen Substanzen ferngehalten werden. Ebenso wichtig ist es, sie in einer kühlen und trockenen Umgebung vor Sonneneinstrahlung und Wärmequellen zu schützen. Details wie die Verwendung einer Seilabdeckung , über die wir später sprechen werden, oder der Versuch, sie durch Bürsten oder Waschen sauber zu halten, sind eine Garantie für die Haltbarkeit. Das Wechseln des Seiles bei jedem Aufstieg ist eine gute Praxis, ebenso wie das Vermeiden konstanter Oberseile oder die Verwendung eines Seilschutzes , wenn Reibung mit Kanten beim Abseilen auftritt. Vor allem bei den ersten Anwendungen ist besondere Vorsicht geboten.

Verwendung eines Schutzes gegen vorhersehbare Reibung gegen scharfe Kanten beim Abseilen.

Wie wichtig sind die ersten Verwendungen für die Langlebigkeit des Seiles?

Ein neues Seil, das keiner Spannung ausgesetzt wurde, hat entspanntere Fasern und dies begünstigt das Auftreten sichtbarer Schäden bei Reibungen oder Abrieb oder störenden Locken . Mit der Zeit und im Laufe der Zeit spannt sich das Seil an und es ist schwieriger, es durch diese Ursachen zu beschädigen. Wir empfehlen daher, immer vorsichtig zu sein, insbesondere aber während der ersten vier oder fünf Anwendungen.

Warum sind die neuen Seile gewellt?

Es hat mit der Struktur zu tun, in der die Seile hergestellt werden. Beim Verlassen des Werks hat es eine neutrale Struktur und muss Diese auch beibehalten, wenn es von der Rolle oder aus der Verpackung genommen wird. Der Abstieg, die Sicherungsvorrichtung oder die Reibung mit der Baugruppe, die als Rallye oder Abseilgerät dient, können zur Modifikation dieser neutralen Struktur führen. Zu diesem Zweck ist es ratsam, das Seil vorsichtig auszupacken, das Seil beim ersten Gebrauch gut zu dehnen und sehr starke und kontinuierliche Reibung wie Klettern am oberen Seil oder die Verwendung des dynamischen Knotens als Sicherung oder zum Abstieg zu vermeiden.

Ist es möglich, das Herstellungsjahr eines Seils zu kennen, wenn wir kein technisches Datenblatt haben?

Bei einigen Marken entspricht das Baujahr der dynamischen Seile einem Farbcode in einem Gewinde im Kern des Seils. Dies ist jedoch nicht obligatorisch und nicht alle Hersteller führen diese bewährte Methode durch. Bei diesen Marken werden die Seile mit einem Faden im Inneren hergestellt, der das Herstellungsjahr anhand des Codes angibt, der alle 10 Jahre wiederholt wird, sodass wir anhand der Farbe dieses Fadens das Herstellungsdatum ermitteln können. Ein separater Fall sind die semistatischen Seile, in denen zur Einhaltung der Vorschriften ein Band im Inneren mit dem Druckdatum angebracht sein muss.

Farbcodes auf Seilen von Korda’s.

Überprüfen und entfernen eines Seiles

Wie können Sie den korrekten Zustand eines Seils überprüfen?

Dies geschieht auf sehr einfache Weise mithilfe einer visuellen und taktilen Kontrolle , bei der sichergestellt wird, dass über die gesamte Länge des Seiles keine Schnitte, Abriebe, Verschleiß oder Verrutschen auftreten. Es ist eine Überprüfung, die wir aus Gewohnheit durchführen müssen, wenn wir das Seil zusammenlegen oder ausbreiten.

Während des Zusammenlegens und Ausbreiten des Seiles muss der gute Zustand des Seiles überprüft werd

Welche Indikatoren warnen uns, dass das Seil entfernt werden muss?

Schnitte, Brandstellen oder Schürfungen wären ein klarer Hinweis, aber die Wahrheit ist, dass es geringfügige Werte gibt, bei denen die Sicherheit nicht beeinträchtigt wird. In anderen Fällen, z. B. wenn sich beim Kratzen mit dem Fingernagel am der Hülle ein weißes Pulver löst oder wir das Vorhandensein von Hernien (Ausbuchtungen) oder das Absinken im Seil beobachten, sind sie ein klarer Grund für das entfernen des Seiles. Kontakt mit gefährlichen Substanzen würde auch das Seil zum Klettern ungültig machen.

Indikatoren des Schweregrades von Seilschäden. Autor: Korda’s.
Schnitte. Brandstellen. Schürfungen.
Weniger. Höher. Definitiv.

Kann ich die beschädigten Teile eines Seils wegwerfen und die Guten weiterhin verwenden?

Ja, wenn ein Seilabschnitt, der sein Höchstalter nicht überschritten hat, sorgfältig visuell und taktil überprüft wurde und keine Beschädigung festgestellt wird , kann es weiterhin verwendet werden , wobei offensichtlich darauf geachtet wird, dass die Länge des Seils verringert wird. Das Übliche ist, dass die Enden eines Kletterseils weggeworfen werden und der Rest weiterhin verwendet wird, da an den Enden alle Stöße der Stürze auftreten und die Knoten gemacht werden.

Wie kann ich verhindern, dass das neue Ende des von mir geschnittenen Seils ausfranst?

Die schnellste, sauberste und sicherste Option ist die Verwendung eines Seilschneiders. Wenn Sie dies nicht haben, können Sie es selbst machen, indem Sie das zu schneidende Teil mit Isolierband umgeben, das Seil an dieser Stelle abschneiden und ein Feuerzeug näher bringen, bis das Polyamid der Hülle und des Kernes geschmolzen sind, somit franst es nicht aus.

Selbstgemachtes Verfahren zum Schmelzen von Polyamid nach einem Seilschnitt.

An meinem Seil ist die Hülle über den Kern gerutscht. Was ich tun kann?

Das Verrutschen von der Hülle ist ein Problem, das immer seltener auftritt, da Hersteller bereits Konstruktionsmethoden haben, die Hülle und Kern vereinen. Es ist jedoch möglich, dass dieses Problem bei günstigeren oder alten Seilen auftritt. In diesem Fall müsste der überschüssige Teil der Hülle abgeschnitten und mit einem Fadenschneider oder einem Feuerzeug das Polyamid der Hülle und des Kerns am Ende geschmolzen werden.

Ich bin mit den Steigeisen auf mein Seil getreten. Soll ich das Seil entfernen?

Es ist statistisch unwahrscheinlich, dass Sie mit den Steigeisen oder mit einem Eispickel durch ein Seil gelangen. Für den Fall, dass Sie das Pech hatten, Ihre Werkzeuge an das Seil zu nageln, ist es dennoch ausgeschlossen, dass Sie eine große Anzahl von Fasern zerschnitten haben, so dass das Seil entfernt werden muss. Jedoch sollte der betroffene Bereich auf Beschädigungen überprüft und bei geringsten Zweifel entfernt werden.

Welche Substanzen können die Seile beschädigen?

Im Allgemeinen müsste jedes Sicherheitsseil oder Textilie, das mit einer Säure in Kontakt gekommen ist, entfernt werden. Häufig verwendete Substanzen wie Bleichmittel oder Schwefelsäure (Sie denken vielleicht, dass dies nicht üblich ist, aber z.B.von Autobatterien freigesetzt wird, die sich auf dem Parkplatz des Klettergebiets befinden) zerstören den Widerstand des Seiles. Wir werden bestimmte Substanzen überprüfen, um zu klären, ob sie die Festigkeit und Haltbarkeit des Seiles beeinflussen oder nicht:

  • Salzwasser: Meerwasser hat keinen Einfluss auf die Beständigkeit von Polyamid. Es wird jedoch empfohlen, ein mit Salzwasser angefeuchtetes Seil mit frischem Wasser zu waschen, um kristallisiertes Salz und andere Substanzen zu entfernen, die Fasern abschneiden könnten.
  • Zuckerhaltige Getränke: Säfte oder zuckerhaltige Erfrischungsgetränke, die üblicherweise verwendet werden, beeinflussen die Beständigkeit des Polyamids nicht, aber es macht die Seile viel steifer und die Kristallisierung des Zuckers innerhalb der Seile kann jedoch einige Fasern der Seile beeinflussen.
  • Bleichmittel: Es beeinflusst das Polyamid und damit die Festigkeit des Seiles. Entsorgen Sie alle Seile, die mit dem Bleichmittel in Kontakt gekommen sind.
  • Säuren: Salpetersäure, Essigsäure, Salzsäure, Phosphorsäure, Schwefelsäure, Chlor und seine Derivate ... sind bekannte Feinde von Polyamid. Jeder minimale Kontakt mit diesen Produkten muss mit der Entsorgung des Seiles enden. Wir erinnern uns noch einmal daran, wie leicht Schwefelsäure aus einer Batterie mit unseren Seilen in Kontakt kommen kann, indem man sie einfach auf einem Parkplatz auf dem Boden liegen lässt, mit der zusätzlichen Gefahr, dass der Schaden mit bloßem Auge nicht sichtbar ist.
  • Kohlenwasserstoffe (Benzin, Diesel, Öl): Kohlenwasserstoffe beeinträchtigen die Beständigkeit von Polyamid nicht, können jedoch die äußeren Behandlungen vieler Seile zerstören, so dass sich dies letztendlich auf deren Lebensdauer auswirkt. Obwohl es in erster Linie nicht gefährlich ist, ist es ratsam, die Seile nicht mit den Kohlenwasserstoffen in Kontakt zu bringen.
  • Alcohol: Alkohol kann sporadisch beim Reinigen von Seilen verwendet werden, um beispielsweise Harzrückstände zu entfernen, da er die Beständigkeit von Polyamidfasern nicht beeinträchtigt, jedoch sollte dies nicht allgemein oder gewohnheitsmäßig erfolgen, da er wie die Kohlenwasserstoffe zu vorzeitiger Alterung des Seiles führen kann.
  • Blut: Das Blut, das aufgrund der Menge und der Zuneigung nur mit der Hülle von einem Kletterseil in Kontakt kommen kann, führt nicht dazu, dass das Seil eine Abnahme der Sicherheitswerte zeigt.
  • Urin: Die Harnsäure im Urin beeinträchtigt den Widerstand der Seile erheblich. Sie müssen also vorsichtig sein, wenn Sie in der Nähe von Seilen urinieren oder wenn wir uns gebunden haben. Vorsicht dabei.
  • Insektenspray: Obwohl nicht alle Insektensprays die gleichen Verbindungen verwenden und daher in diesem Abschnitt nicht verallgemeinert werden können, ist eine merkwürdige Tatsache aus den durchgeführten Resistenzstudien, dass Mückenschutzmittel die Resistenz eines Seils erhöhen. Dies liegt daran, dass das Spray wie die Beschichtung wirkt, mit der viele Seile versehen sind. Das Ergebnis ist natürlich ein starres und nicht handhabbares Seil. Daher ist es ratsam, das Seil zu waschen, wenn es mit Insektenschutzmitteln in Kontakt gekommen ist.
  • Schimmel: Es hat keinen Einfluss auf die Resistenz der Seile. Auswaschen.

Das Material auf den Böden der Parkplätze. Eine übliche und gefährliche Praxis.

Was ist die beste Methode, um die Seile zu markieren?

Die klassischen Mittel, um die mittlere Markierung mit einem Klebestreifen oder Klebeband zu umgeben, sind schnell und kostengünstig, aber leider nicht immer effizient und diese Markierung kann verschwinden oder sich nur minimal bewegen, wenn der Abschnitt mit dem Isolierband durch das Vereinigung, das Abseilgerät oder das Sicherungsgerät läuft, mit dem daraus resultierenden Problem für die Sicherheit. Unsere Empfehlung ist spezielle Marker für Polyamid zu verwenden und keine Marker die auf dem Markt sind, von denen wir nicht wissen, ob ihre Zusammensetzung das Polyamid schwächt.

Markieren Sie die Mitte des Seils, sehr nützlich bei Sporttropfen und Abseilen.

Wartung eines Seiles

Können die Seile gewaschen werden?

Seile können und sollten gewaschen werden. Wenn sie nicht zu schmutzig sind, kann die Ansammlung von Staub und Schmutz durch bürstenbehoben werden. Die Ansammlung von Schmutz an der Außenseite und Innenseite der Fasern kann dazu führen, dass die Fasern brechen und ihren Widerstand beeinträchtigen. Ein regelmäßiges Waschen der Seile verbessert ihre Leistung und erhöht ihre Langlebigkeit, da sie am schnellsten mit der Hand in einer Badewanne oder Becken gewaschen werden können. Als grundlegende Empfehlungen muss berücksichtigt werden, dass niemals Wasser bei Temperaturen über 30 ° C , Salzwasser verwendet wird, nur neutrale Seife nehmen und beim Trocknen direkte Sonnen- und Wärmequellen vermieden werden.

Können die Seile in die Waschmaschine gelegt werden?

Ja, unter Beachtung der vorherigen Anweisungen und immer ohne sich zu drehen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass bei der vorherigen Verwendung der Waschmaschine kein Bleichmittel verwendet wurde.

Können Sie Weichspüler verwenden?

Es ist möglich und in der Tat wird die Verwendung eines Weichspülers empfohlen , falls das Seil eine gewisse Steifheit aufweist. Wir bestehen darauf, dass der Weichspüler wie das Waschmittel einen neutralen pH-Wert aufweist.

Können die Seile im Trockner getrocknet werden?

Nein, es wird nicht empfohlen. Wärmequellen müssen unbedingt vermieden werden.

Was ist der beste Weg, um die Seile zu trocknen?

Wie bereits erwähnt, ist es sehr wichtig, direkte Sonnen- und Wärmequellen zu vermeiden. Es ist besser, sich beim Trocknen eines Seiles nicht zu beeilen und es an einem belüfteten Ort im Schatten zu lassen, vorzugsweise durch Kettenfalten.

Seil an einem schattigen und belüfteten Ort, in einer Kette und fern von Wärmequellen gelegt.

Beeinflusst der Faltmodus des Seiles die Haltbarkeit des Seiles?

Es hat keinen Einfluss auf die Haltbarkeit, wenn keine Probleme wie starke Haken oder Schnitte auftreten, etwas, das auf Ästen oder Felsgipfeln während der Annäherung oder Rückkehr passieren kann. Es ist jedoch richtig, dass bestimmte Falttechniken Konsequenzen für die spätere Verwendung haben können: das Falten als Umhang oder mi Rucksack, sehr praktisch bei Aktivitäten oder bei Anstiegen und Rückgängen,Sie müssen beim Entfalten des Seils vorsichtig sein, um es nicht übermäßig zu verdrehen oder Schlaufen zu vermeiden, die den Durchgang durch den Sicherer oder Abseiler behindern.

Eine korrekte Entfaltung garantiert, dass es keine Verdrehungen oder Schlaufen gibt.

Ist es notwendig, beim Sportklettern Seilabdeckungen zu verwenden?

Die Seilabdeckungen Sie sind eines der Elemente, die am meisten dazu beitragen, dass unsere Seile länger aktiv sind. Zusätzlich zu der logischen Bequemlichkeit, die Seile schnell aufzunehmen, zu transportieren und zu finden, begrenzen Seilabdeckungen das Eindringen von Staub und Mineralpartikeln in das Seil, die, obwohl minimal, einige Fasern des Seiles zerschneiden können. Die Ansammlung von Staub und Schmutz auf der Hülle verstärkt auch den Verschleiß von Sicherungsvorrichtungen, Abseilgeräten, Karabinern, Express-Sets sowie Absenk- und Abseilanlagen.

Tags:
Seile Polyamid Klettern Schluchten Höhlenforschung

Kommentare

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, bitte bei Barrabes.de anmelden. Bitte hier klicken, um sich anzumelden.
Für diesen Artikel liegen keine Bewertungen vor.