Verwendung von Cookies
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von dritten um ein einfacheres Navigieren und einen besseren Service zu ermöglichen. Sollten Sie weiter auf unseren Seiten surfen verstehen wir dies als Einverständniserklärung mit unseren Richtlinien zur Benutzung von Cookies
«Titelblatt
«Test
Le 14 Juillet 2016

Video-test: Wanderstöcke Sky Carbon, von Camp

Für Redacción Barrabes - 0
Sky Carbon: Wanderstöcke mit drei Segmenten zum Falten, die so regulierbar sind wie Teleskopstöcke



Die Wanderstöcke Sky Carbon der Marke Camp sind ultraleichte Wanderstöcke fürs Trekking und die Berge, die in drei Segmente auseinandergefaltet werden können, aber genauso höhenverstellbar sind wie normale Teleskopwanderstöcke.

Die Wanderstöcke Sky Carbon der Marke Camp sind eine gelungene Mischung, die uns beim Geländeeinsatz sehr zusagte.

Es sind keine Trail Running-Stöcke, und wiegen etwas mehr. Es sind Trekkingstöcke, die man zum Bergwandern, Wandern und für Alpinismus und Scheeschuhtouren benutzen kann. Das Besondere an ihnen ist, dass man sie in drei Segmente zerlegen kann und trotzdem die Möglichkeit besteht, die Höhe zu verstellen. Zusammengelegt misst ein Stock gerade mal 36 cm. Es gibt zwar ähnliche Modelle auf dem Markt, aber diese sind eher spärlich gesät.

Mit 377 gramm pro Paar, in der Carbonversion, mit Komplettgriff und drei schnell zu wechselnden Tellern, sind sie eine exzellente Wahl, für diejenigen, die nicht auf die Vorteile eines klassischen Trekkingstocks verzichten wollen (stabil, höhenverstellbar) aber dennoch ein System suchen, welches man platzsparend mi Rucksack unterbringen kann und leicht ist: kaum 190 g jeder Stock.

Wir fanden die Stöcke sehr gut designt mit einer durchdachten Konstruktion: Die Teller sind einfach wechselbar, die Höhenverstellung ist ebenfalls denkbar einfach und die Microspannung kann mit der innenliegenden Verbindungsschnur ebenfalls eingestellt werden. Die bequemmen Griffe sind mit Handschlaufen ausgestattet und die Spitzen aus ultrahartem Wolframcarbid können ausgewechselt werden, wenn sie abgenutzt sind.

Aus diesen Gründen empfehlen wir die Sky Carbon für Trekking, Alpinismus und Schneeschuhtouren. Man kann sie sogar zum Skifahren verwenden, obwohl hier die Steifheit zu wünschen übrig lässt.

Fürs Trail Running kann man sagen, dass es hier Spezialstöcke gibt, die bis zu 25% leichter sind, aber man muss berücksichtigen, das diese Stöcke durch ihre Eigenschaften, wie unter anderem die Festigkeit, besser für erfahrene Läufer und Profis geeignet sind. Stöcke aus der Klasse der Sky Carbon sind absolut empfehlenswert für Einsteiger und eignen sich selbst für anspruchsvolle Strecken, wo die Stöcke leiden.

CAMP Sky Carbon

JETZT KAUFEN
Tags:
test barrabes video

Kommentare

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, bitte bei Barrabes.de anmelden. Bitte hier klicken, um sich anzumelden.
Für diesen Artikel liegen keine Bewertungen vor.

Newsletter abonnieren & sparen
OK
Folge uns
© 1995-2018 Barrabes Esquí Montaña S.L.U. Alle Rechte Vorbehalten. (P)